der Allrounder für impedimetrische Sensoren

der Sciospec SlideChipAdapter

Der Sciospec SlideChipAdapter ist ein 50-Kanal-Multiplexer zum Anschluss an Sciospec Impedanzanalysatoren über die ExtensionPort-Schnittstelle. Niedrige Parasitäten, einfache Setups ohne Kabelwirrwar und der sehr vielseitige Slide-Kontakt-Steckverbinder machen den SlideChipAdapter zu der Allzweck-Lösung für gemultiplexte Impedanzsensoren.

Der 50-Kanal-Multiplex-Adapter ist ein leistungsstarkes Instrument für Anwender, die

- ihre eigenen Chips entwerfen möchten

- verschiedene Chip-Designs untersuchen möchten

- eine Industrieanwendung entwicklen möchten (z. B. mobiles Gesundheitsmonitoring, Medizinprodukt)

Mehrkanal Chip-basierte Impedanzmessungen ware noch nie einfacher Kleben Sie einfach Ihre Chip in die Sensorträger und es kann los gehen. Der Chipadapter ist vollständig in die Mess- und Analyse-SoftwareIhres Sciospec Impedanzanalysators integriert, sodass Ihre Chip-basierten Messungen genauso schnell, einfach und flexibel sind wie Ihr Sciospec Impedanzanalysator.

Eckdaten

  • 50-Port 2-/3-/4-Punkt-Multiplexer für Sciospec-Impedanzanalysatoren (z. B. ISX-3)
  • sehr robuster, parasitätsarmer Karten-Steckverbinder für Steckkarten
  • klein, flach, Inkubator-geeignet
  • flexible Optionen für Ihre Sensoren
    • Kontakte auf Ihrem Sensorsubstrat oder auf dem Sensorträger (z. B. PCB-basiert)
    • Kabeladapter
    • Sensorträger können bei uns bestellt werden
    • konstruieren und bauen Sie Ihren eigenen Sensor
    • oder lassen Sie uns das Design machen
  • einfacher Installation über den ExtensionPort
  • vollständig integriert in Sciospec-Software und die Nutzeroberfläche

Schließen Sie den SlideChip Adapter einfach über das ExtensionPort-System an Ihren Sciospec Impedanzanalsator an und es kann los gehen.

sehr vielseitige Multiplexer-Konfiguration

  • 50 Ports (Funktionalität wie beim verbundenen Instrument, z.B. ISX-3)
    • 13 dedizierte Counter(C)-Ports
    • 13 dedizierte Work(W)-Ports
    • 12 zweifach verwendbare Ports: als Referece(R)- und Counter(C)-Ports
    • 12 zweifach verwendbare Ports: als WorkingSense(WS)- und Work(W)-Ports
  • R- und WS-Ports sind hochohmige Spannungsmess-Ports mit Puffer-Verstärkern im SlideChipAdapter, die die parasitären Einflüsse des ExtensionPort-Kabels von den empfindlichen R- und WS-Anschlüssen fernhalten.
  • the Multiplexermatrix basiert auf hochperfomanten parasitätsarmen Reed-Relays
  • Alle C-/R-Ports können als C-Ports mit gesetzten CRshort genutzt werden. In diesem Fall sind 25 C-Ports verfügbar, aber keiner der C-/R-Ports kann dann als R-Port verwendet werden.
  • Alle W-/WS-Ports können als W-Ports mit gesetztem WWSshort genutzt werden. In diesem Fall sind 25 C-Ports verfügbar, aber keiner der C-/R-Ports kann dann als R-Port verwendet werden.
  • Auswahl ob 2-, 3- oder 4-Punkt-Konfiguration
    • in 2-Punkt-Konfiguration können bis zu 25 Counter- (13 dedizierte C +12 dual purpose R/C) und 25 Work- (13 dedizierte W +12 dual purpose WS/W) Elektroden genutzt werden
    • 3-Punkt-Konfiguration
      • alle der 13 dedizierten C-Ports können als Counter (C) ausgewählt werden
      • bis zu 12 der dual purpose R-/C-Ports können als Reference(R)-Ports ausgewählt werden, während die anderen als zusätzliche Counter(C)-Ports zur Verfügung stehen
      • bis zu 25 Work(W)-Ports können zugeordnet werden (13 dedizierte W +12 dual purpose WS/W)
    • 4-Punkt-Konfiguration
      • alle der 13 dedizierten C-Ports können als Counter (C) ausgewählt werden
      • bis zu 12 der dual purpose R-/C-Ports können als Reference(R)-Ports ausgewählt werden, während die anderen als zusätzliche Counter(C)-Ports zur Verfügung stehen
      • all 13 dedizierten W-Ports können Work (W) zugeordnet werden
      • bis zu 12 der dual purpose WS/W-Ports können als WorkingSense(WS)-Ports fungieren, während die anderen als zusätzliche Work(W)-Ports zur Verfügung stehen.
  • innerhalb der Beschränkungen der funktionalen Zuordnung (Port-Typ & -Rolle) ist jede Kombination der Ports möglich. Das schließt beispielweise ein:
    • Ein Counter- mit mehreren Work-Ports: Wählen sie bis zu 25 Work-Ports und weisen Sie allen die selbe Counter-Elektrode zu
    • ein Counter- und ein Reference-Port mit mehreren Work-Ports: Wählen Sie bis zu 25 Work-Ports und weisen Sie allen die selbe Counter- und Reference-Elektrode zu
    • ein Counter- und Work-Paar, verschiedene Reference-WorkingSense-Paare
    • ...
  • derselbe Port kann auch zwischen zwei Messungen am selben zu testenden Gerät unterschiedliche Rollen haben, z.B. injizieren Sie Strom von C/R10 bis W/WS18, während Sie die Spannung zwischen C/R12 und W/WS20 messen, dann umgekehrt Strom von C/R18 bis W/WS20 und Spannung zwischen C/R10 und W/WS18
  • Besprechen Sie mit uns Ihre Wünsche und weitere Möglichkeiten!

flexible Plattform für Ihr Chipdesign

  • robuste und sehr niedrig-parasitäre Schleifkontakte für die Kontaktierung im mit Edge-Card
    • zuverlässige Kontaktierung und einfache Handhabung
    • niedrige und reproduzierbare Parasität / Kontaktimpedanz
  • ein Format, unzählige Möglichkeiten
    • Kontaktpads direkt auf Ihrem Sensorsubstrat
    • Sensorträger (z.B. platinenbasiert) zur Aufnahme Ihres Sensors
    • Kabeladapter
  • Sie haben die Wahl
    • Entwerfen Sie Ihre eigenen Sensoren oder erhalten Sie Sensorträger von uns
    • das offene Design bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Sensoren/Träger passend zum SlidechipAdapter zu gestalten - Designdateien und Support erhalten Sie von uns
    • Lassen Sie uns das Design des Trägers oder den kompletten Sensor für Sie übernehmen

Wir können Ihnen bei der Entwicklung und Herstellung Ihrer eigenen Sensorstrukturen helfen, die speziell auf Ihre Anwendung zugeschnitten sind. Die Integration von Fluidik-Handling und Temperaturregelung ist ebenfalls verfügbar.

ExtensionPort System

Zur flexiblen Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten können über das ExtensionPort -System anwendungsspezifische Frontends und Adapter an viele unserer Geräte angeschlossen werden. Schnittstelle und Spezifikationen für den ExtensionPort sind vollständig vom Benutzer zugänglich, was Kundenentwicklungen für und mit Systemen wie dem ISX-3 , ISX-3mini oder ISX-5 erheblich vereinfacht. Der Steckverbinder überträgt Messignale für 2-,3- und 4-Elektroden- Konfiguration, Supply Rails und digitale IOs, die optional als serielle Schnittstellen (I2C, UART) konfiguriert werden können.

Holen Sie sich noch heute ein Angebot

SlideChipAdapter

50-Port 2-/3-/4-Punkt-Chipadapter für Sciospec Impedanzanalysatoren
OBEN